Rezept
Kaffee Kürbis Käsekuchen

JDE_Rezept_Kürbis_Käse_7g5Qj8s

ZUTATEN

Für den Mürbeteig:

  • 200g Mehl
  • 100g Margarine
  • 50g Zucker

Für das Kürbispüree:

Für den Käsekuchen:

  • 250g veganer Quark
  • 250g veganer Frischkäse
  • 75g Margarine
  • 1 Packung Vanillepudding Pulver
  • 50g Zucker
  • 50ml Jacobs Barista Editions Kaffeesirup
  • 250g Kürbispüree
  • 120ml Soja Cuisine
3 6 Intensität
€ 15,99* € 15,99/kg*
max. 14-
+
5 6 Intensität
€ 15,99* € 15,99/kg*
max. 13-
+

So gelingt es

Zubereitung

Kaffee Kürbis Käsekuchen

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Den Kürbis entkernen, in Scheiben schneiden, mit Kaffeesirup, Kaffeepulver und Zimt vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und für 25 Minuten im Ofen backen.
  3. Für den Mürbeteig das Mehl und Zucker in einer Schüssel vermengen. Nach und nach die Margarine dazugeben und alles zu einem Teig verkneten.
  4. Den Kürbis aus dem Ofen nehmen, in einen Mixer geben und zu einem Püree verarbeiten.
  5. Das Püree zusammen mit den restlichen Zutaten für den Käsekuchen in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer zu einem glatten Teig verrühren.
  6. Den Teig in die Springform gießen und bei 180 Grad für 45 Minuten im Ofen backen.
  7. Den Ofen ausschalten, einen Spaltbreit öffnen und 1 Stunde auskühlen lassen. Anschließend über Nacht in den Kühlschrank geben.
  8. Vor dem Servieren die Sahne aufschlagen und auf dem Kuchen verteilen.
JDE_Rezept_Kürbis_Käse_68w1Rz7

Entdecke jetzt weitere Rezepte